Der Jazzpool Lübeck e.V. wird regelmäßig gefördert. Seine wichtigsten Förderer sind die Possehl-Stiftung Lübeck sowie die Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck.

 

Weitere Förderer waren und sind das Kulturbüro der Hansestadt Lübeck, angesiedelt bei der Kultursenatorin, die Kulturstiftung des Landes Schleswig-Holstein sowie die Familie-Junge-Stiftung, vermittelt von der Volksbank der Hansestadt Lübeck.

 

Ganz besondere Erwähnung sollen Björn Engholm, Ministerpräsident a.D. und Frank-Thomas Gaulin vom Kunsthaus Lübeck an dieser Stelle finden. Sie stiften in regelmäßiger Folge das Preisgeld für den Lübecker Jazzpreis, der jährlich im Rahmen des Travejazz Festivals vergeben wird.

 

Der Jazzpool Lübeck e.V. kooperiert darüber hinaus regelmäßig mit dem bereits mehrfach prämierten Jazzclub "liveCV" im Hause des CVJM, mit dem Musikhaus Andresen, der Musikhochschule Lübeck, dem Zentrum für Musikkultur, der Musikschule Lübeck, mit dem Hotel an der Marienkirche, mit dem Hotel Motel One und nicht zuletzt mit dem Travejazz-Festival.